Dienstag, 4. Januar 2011

Der Garten im Dezember und Januar - Besuch der gefiederten Futtergäste

Für den  Drei-Königstag am 06. Januar werden Temperaturen über Null Grad Celsius vorausgesagt - also Tauwetter. Vorher zeige ich euch noch die Bilder unseres verschneiten Dezember- und Januargartens.
Der Kleiber nascht im Nordhäuschen

Und vor allem die Bilder unserer gefiederten Futtergäste. Alle waren sie da, alle - und haben an Meisenknödeln, Haferflocken, Erdnüssen & Co geknabbert. Wir haben drei Futterplätze im Garten - zwei Futterhäuschen und das Katzen-sichere Gerüst unseres Rosenbogens.
Kohlmeisen lieben die Futtersäule am Rosenbogen
Am Rosenbogen ist immer was los
Die Amseln lieben die Haferflocken-Fettmischung. Sie sind recht groß im Verhältnis zu den kleineren zierlicheren Meisen. Die Amseln ziehen das Südfutterhäuschen vor.


Amsel im Südfutterhaus
Sicher auch, weil daneben die größte Rose unseres Gartens und ein kleiner Kirschbaum stehen - die bieten viele schöne Aussichtsplätze.

Amsel im Kirschbaum
Auch Blaumeisen waren zu Besuch. Es gab noch viele andere hungrige Gäste wie Haubenmeisen, Buchfinken und sogar ein Dompfaff. Auch ein Buntspecht gehört zu den temporären Gartenbewohnern.
Blaumeise und Kohlmeise im Hintergrund
Und auch ein seeehr großer Vogel war in unserem Garten: ein Eichelhäher. Der quetscht sich regelrecht in das Südfutterhaus - gerade so, dass er reinpasst.


großer Eichelhäher
Wir sind ganz entzückt von unseren gefiederten Gartengästen. Und wir könnten ihnen stundenlang zusehen. So ein wunderschönes Stück Natur!

Manche Vögel sind  echt akrobatisch veranlagt: wer hätte gedacht, dass die teilweise eher schwerfällig wirkenden Amseln zu sooooo einer sportlichen und künstlerischen Flugfigur fähig sind?


Edit am 09. Januar 2011:

Ascension von ascension-misminiaturas hat eine Futtersäule mit winzig kleinen Piepmätzen gefertigt im Maßstab 1:12 - also wirklich seeeehr klein und sehr niedlich. Hier könnt ihr euch Ascensions Post ansehen: Ascensions Miniatur Futtersäule und Miniatur Piepmätze

Viele schöne Stunden in der Natur im Januar
wünscht euch
eure Bastrota

Über mich

Mein Bild
Jetzt soll ich was über mich schreiben...ich mag nette Menschen, Katzen und Hunde, ich bastle gern auch im Maßstab 1:12, ich troedle gern, ich tausche gern - deswegen heiße ich auch bas(tle)tro(edele)ta(usche). Besonders angetan haben es mir der Shabby Chic und der Vintage Style. Floh- und Trödelmärkte sind meine Leidenschaft. Dort finde ich ab und zu alte Glanzbilder, Zubehör für meine Puppenstuben und Kaufläden und sonstige Sammelgegenstände. Und ich bin sehr neugierig und gespannt, was hier alles auf mich zukommt...Eure Bastrota
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...