Samstag, 20. November 2010

Vorbereitungen für die Adventszeit - Tutorial Moosherzchen 1:12 für die Puppenstube

In diesem Jahr habe ich an einem Miniaturen-Jahresswap teilgenommen. Veranstaltet hat diesen Swap eine Online-Miniaturenliste. Je 12 Teilnehmer bilden eine Gruppe für ein Jahr und jeder bastelt für einen bestimmten Monat 11 Miniaturen (alle gleich) für die anderen Teilnehmerinnen. Ich habe ganz wunderbare kleine Dinge geschickt bekommen von Januar bis Oktober.

Jetzt, im November bin ich dran. Meine Überlegung war es, vorweihnachtliche Vorbereitungen im Puppenhaus als kleine Szene zu darzustellen.
Moosherzszene mit 1-Centstück als Größenvergleich
Tutorial: Moosherz mit adventlicher Dekoration



Zeitungsunterlage
  • Minizeitungen drucken, ausschneiden, je zwei Seiten zusammenkleben und altern
  • eine kleine Herzschablone aus Papier ausschneiden und diese auf dünnen Karton übertragen
Moosherzchen
  • die ausgeschnittenen Kartonherzchen auf einer Seite mit getrocknetem Moos bekleben
  • die Herz-Ränder mit grünem Flockenmaterial beflocken
  • ein kleines Schleifchen aus goldenem Kordelbalnd aufkleben
  • das Herzchen auf der Zeitungsunterlage platzieren und festkleben
  • die Zeitung und die Herzchen mit Glimmer und Mini-Miniglitzersternchen und -herzchen verzieren
Drahtwickel
  • für die Drahtwickel je circa 1 cm lange Stücke von einem Holzzahnstocher abtrennen, die Enden rund schleifen, die Holzstückchen altern
  • feinen Draht aufwickeln
Es hat mir sehr viel Spaß gemacht für alle Mitswapperinnen die kleinen vorweihnachtlichen Szenen im Maßstab 1:12 zu basteln.
Mit Minibrille, Miniklebertuben und Minipinsel geht die Arbeit schnell voran

Alle Mitswapperinnen haben meinen Swapbeitrag schon längst zugeschickt bekommen - deshalb kann ich ihn auch hier in meinem Blog zeigen.
Hier fast alle Moosherzchen auf einen Blick

Nun kann die Adventszeit im Puppenhaus beginnen!

Schönes Wochenende
liebe Grüße
eure Bastrota

Über mich

Mein Bild
Jetzt soll ich was über mich schreiben...ich mag nette Menschen, Katzen und Hunde, ich bastle gern auch im Maßstab 1:12, ich troedle gern, ich tausche gern - deswegen heiße ich auch bas(tle)tro(edele)ta(usche). Besonders angetan haben es mir der Shabby Chic und der Vintage Style. Floh- und Trödelmärkte sind meine Leidenschaft. Dort finde ich ab und zu alte Glanzbilder, Zubehör für meine Puppenstuben und Kaufläden und sonstige Sammelgegenstände. Und ich bin sehr neugierig und gespannt, was hier alles auf mich zukommt...Eure Bastrota
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...